Zeitreise in die Urgeschichte

Die 2. Klassen besuchen das Museum für Urgeschichte in Asparn an der Zaya
27.09.2011

Spannend, wenn man eintaucht in die Zeit der Jäger und Sammler, wenn man in die Zelte der Mammutjäger kriecht oder veruscht, den Speer ins Ziel zu treffen.

Mit interessanten Geschichten führt der Archäologe Alexander durch diesen Abschnitt der Geschichte. Er erzählt anschaulich von Bestattungsritualen, präsentiert Waffen und Werkzeuge.

Am Nachmittag versuchen sich die Schülerinnen und Schüler selbst im urgeschichtlichen Handwerk. Mit Steinen mahlen sie Getreide, aus Kupfer basteln sie Schmuck, aus Ton Gefäße.

Ein interessanter Tag - für SchülerInnen und LehrerInnen!