Schikurs in Obertauern

Die 2c lernt Schifahren und Snowboarden!

Mit ihrem Beitrag zur Wüstenrot Wintersport-Challenge hat die 2c einen Schikurs in Obertauern gewonnen. Die Woche war ein voller Erfolg. Die beeindruckende Bergwelt bot eine perfekte Kulisse für die ersten Versuche auf Schiern oder auf dem Snowboard. Auch wenn es anfangs eher ein Herumkugeln im Schnee war, so hat es doch allen Spaß gemacht. Die Geschicktesten hatten bereits am zweiten Tag den richtigen Dreh heraus und am Ende der Woche konnten schließlich alle Schifahren bzw. Snowboarden.

Den Schülerinnen und Schülern hat es gefallen

Alice: Das Snowboard fahren war total geil! Von ganz oben! Das war das Beste überhaupt. So schnell ging es nach unten! Ohne zu stürzen! Das Essen was so gut. Außer einmal hat es nicht so gut geschmeckt.

JJ: Das Snowboarden gefiel mir einfach am besten, obwohl ich ein paar Mal gestürzt bin. Das Nachtschifahren war richtig cool, auch wenn es dunkel war. Die Disco war toll. 

Munkhzul: Mir hat das Nachtschifahren gefallen. Es war so cool und ich bin so schnell gefahren. Mir hat es gefallen wie schnell ich das Schifahren gelernt hab. Mir hat auch das Sesselliftfahren gefallen. Der Schnee war toll. Es war komisch, dass ich Schnee im April sehe.

Ahmet: Das Essen hat gut geschmeckt. Der Discoraum war sehr cool. Mir gefiel es, mit meinen Schulkameraden ein Zimmer zu teilen. Am meisten gefiel mir das Snowboarden.

Tanzila: Ich finde, Obertauern war super und das Hotel war auch sehr schön. Die Snowboards waren auch sehr schön. Die Zimmer waren etwas klein und groß. Das Essen fand ich super und lecker. Alle Klassen hatten eine Party gemacht. Das hat Spaß gemacht. Die Lieder waren sehr cool. Obertauern war sehr schön und ich würde wieder hinfahren.

David: Mir hat das Skifahren auf der Piste gut gefallen. Das Essen hat mir geschmeckt. Die Disco mit dem Billiardtisch und dem Tischfussball hat mir gut gefallen.

Arife: Das Haus in Obertauern war schön. Im Zimmer war es sehr lustig. Ich vermisse es. Snowboarden und mit dem Lift fahren war toll.

Güllü:Mir hat das Sesselliftfahren gefallen. Der Schnee war sehr schön. Obwohl ich es am Anfang nicht konnte, hat mir das Schfahren Spaß gemacht. Die Zimmer waren sehr schön und das Essen hat gut geschmeckt. Ich war traurig, als wir zurück gefahren sind.

Merve: Es war sehr anstrengend, aber es hat mir total gut gefallen. Ich würde sehr gerne noch einmal Skifahren gehen, denn es hat einen Riesenspaß gemacht. Besonders hat mir das Fahren mit dem Sessellift gefallen... XD

Martin Henschl (Lehrer): Das Beste war die tolle Stimmung während dieser Wintersportwoche! Die Schülerinnen und Schüler hatten gute Laune, es gab keine Verletzungen und sie sind super SnowboarderInnen und SchifahrerInnen geworden. Außerdem mussten wir uns beim Lift nie anstellen und hatten oft die Pisten für uns alleine. Das Quartier und die Verpflegung von Young Austria war bestens und die Freizeitmöglichkeiten (Turnsaal, Diskoraum, Billard, Tischfußball, Internet und Kinoraum) ließen die Zeit im nu vergehen. WIR HATTEN VIEL SPASS UND ES HAT UNS SEHR GUT GEFALLEN!