Gewalt und Männlichkeit

März 2020 - 2b und 2c
"Gewalt und Männlichkeit" - ein Workshop für Burschen
Im Rahmen eines Workshops diskutierten Schüler gemeinsam mit Philipp Leeb vom Verein poika das Thema "Gewalt". 
Der Workshop wurde für eine dok1-Fernsehdokumentation zum Thema Gewalt an Frauen mitgefilmt.
Der Beitrag ist am 2.4. im ORF in der Reihe Dok1 zu sehen.


Nach einer Kennenlernrunde wurden sie mittels einer Übung nach ihrem Bildern von Männlichkeit befragt, dabei fielen Begriffe wie: Verantwortung, stark sein (müssen), cool, Respekt, hilfsbereit, ehrlich sein.

Die Gruppe besprach die verschiedenen Aspekte von Mannsein und es zeigte sich verbreitet ein kritisches Bild einer "gewalttätigen" Männlichkeit.

In einer weiteren Übung, bei der die Schüler ihre Meinung zu einer Geschichte kundtun sollten, wurde klar sichtbar, dass Mädchen und Frauen dieselben Rechte wie Buben und Männer haben (sollten) und es auch in der Verantwortung von Männern ist, für diese einzustehen und sie als selbstverständlich anzunehmen

Die Buben zeigten sich im Feedback begeistert vom Workshop und wünschten sich eine Fortsetzung